Akteure


Eva Maria Munk
◼ Eva Maria Munk
Aquarellistin mit Leib und Seele
Im Jahr 2006 hat sich mein Leben verändert! In meinem Beruf war ich Bilanzbuchhalterin und Controllerin. Durch und durch ein Zahlenmensch. Kunst hat mich interessiert, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen selbst einen Pinsel oder Bleistift in die Hand zu nehmen um zu malen oder zu zeichnen. Im Jahr 2006 ging ich den Spanischen Jakobsweg und kurz darauf wurden mir ein kleiner Reiseaquarellkasten, zwei Pinsel und ein Aquarellblock geschenkt.
Dies war der Beginn meiner Malerei. Die ersten zwei Jahre, ich war noch berufstätig, malte ich als Autodidakt. Ab dem Jahr 2009, mit Beginn meiner Pensionierung, nahm ich Unterricht bei Dozenten in der Kunstfabrik Wien und auf Malreisen in Venedig.
Aquarellmalerei : Ingrid Buchthal und Lydia Leydolf
Acryl- und Mischtechnik: Gerhard Almbauer, Michaela Litzka, Andrea Rozorea
Farbpigmente auf Bienenwachs: Christine Buchner
Zeichnen: Michela Ghisetti
Ich habe mit dem schwierigsten Medium der Malerei, dem Aquarell begonnen. Habe Ausflüge in andere Techniken gemacht, kehre aber immer wieder zu meiner Liebe, dem Aquarell, zurück.
In jedem meiner Aquarellbilder, dieses gesteuerten Zufalls von fließen lassen und gewollter Technik, die mit sehr viel Geduld entstehen, ist ein Stück von mir. Bilder mit Acryl-, Ölfarben, Farbpigmenten und anderen Materialen, bedeutet für mich arbeiten in einer meditativen Schwingung.


Telefon: +43 699 17078771
eMail: eva_munk2005@yahoo.de